Home
Jobs
Praktika
Events und Veranstaltungen
Firmenporträts
Aargauische Kantonalbank
ABB
Accenture
Arthur D. Little
Capital Dynamics
Deloitte
Die Schweizerische Post
Disa Industrie
DKB Diethelm Keller Brands
eBay
Ernst & Young
Galenica
Hewlett-Packard
Hilti
IBM
ICRC / IKRK
KPMG
PostFinance
PwC
SBB
Schweizer Nationalbank
Swissgrid
Swiss Re
Spemot
The Boston Consulting Group
UBS
Wärtsilä
Jobporträts
Branchenverzeichnis
Für Studierende
Für Arbeitgeber
     
 


Die Aargauische Kantonalbank ist eine Staatsbank, gegründet im Jahr 1855 als Aargauische Bank. Wir stehen noch heute zu 100% im Eigentum des Kantons Aargau. Die Unternehmensentwicklung entnehmen Sie bitte unserer Seite Meilensteine. Unsere aktuellen Bilanz- und Erfolgsrechnungs-daten ersehen Sie auf der Seite Kennzahlen. Den vollständigen letzten Geschäftsbereicht können Sie auch im PDF-Format herunterladen und unter Medienmitteilungen finden Sie unsere aktuellsten Mitteilungen.

Die AKB versteht sich als Universalbank mit den Kernkompetenzen Sparen, Hypotheken, KMU- und örK-Kredite sowie Anlageberatung und Portfolio-Management. Unsere Dienste bieten wir im Sinne einer Multichannelstrategie sowohl bei 30 Geschäftsstellen im Kanton Aargau und im angrenzenden solothurnischen Gebiet Olten-Gösgen-Gäu wie auch über Internet und Phone Banking an.

Die Aargauische Kantonalbank ist von Standard & Poors mit dem Top Rating AAA ausgezeichnet und legt grossen Wert auf Professionalität, Wertschätzung, Fairness, Kundennähe und regionale Verankerung im Marktgebiet. 

Die AKB Private Bank Zürich AG ist eine Tochtergesellschaft der AKB und offeriert in der ganzen Schweiz und vor allem im deutschsprachigen Ausland Private Banking-Services.

Die im Organigramm ersichtliche Organisationsstruktur der AKB mit seinen kundenorientierten Vertriebseinheiten erlaubt die professionelle Bedienung von Privat- und Firmenkunden, von Private Bankingkunden sowie institutionellen und öffentlich-rechtlichen Kunden. Mit einem modernen Handelssystem wollen wir auch die Kundenhandelsbank Nr. 1 in der Region sein.

Die Aargauische Kantonalbank beschäftigt heute rund 720 Mitarbeitende sowie ca. 80 Lernende und Praktikanten. Im Rahmen der Personalentwicklung und Nachwuchssicherung hat die AKB das Ziel,  engagierten sowie motivierten Personen die Möglichkeit zu bieten, sich gezielt in den Bereichen Privat- und Geschäftskunden, vermögende Privatkunden oder aber Firmenkunden ausbilden zu lassen.

Ausbildungspool: Einstieg mit massgeschneidertem Ausbildungsprogramm

Angesprochen sind dabei Persönlichkeiten mit Interesse und Flair für den Verkauf und der Beratung unserer Bankdienstleistungen, welche den Einstieg in die Finanzberatung suchen. Ziel dieser fundierten Ausbildung ist, den Interessenten das nötige Rüstzeug für künftige, anspruchsvolle Tätigkeiten als Kundenbetreuer/innen mit einem eigenen Kundenportfolio in den eingangs erwähnten Bereichen zu vermitteln und während dieser Weiterentwicklung stets zu begleiten. Dabei stehen sowohl kompetente Mitarbeitende in den Regionen, als auch Fach- und Verkaufstrainer tätkräftig zur Seite. Die Ausbildung findet jeweils in einer unserer Regionen statt und dauert je nach Aus- und Weiterbildung sowie beruflicher Erfahrung zwischen zwölf und achtzehn Monate. Der Ausbildungsplan wird individuell massgeschneidert und beinhaltet nebst internen Kursen auch Stages und Einsätze in sämtlichen relevanten, zentralen Abteilungen und Niederlassungen unserer Bank.

Die AKB wendet sich diesbezüglich an Kandidatinnen und Kandidaten, die über einen kaufmänni-schen Abschluss oder ein absolviertes Bankpraktikum (inkl. zwei bis vier Jahre Bankerfahrung) oder über einen Fachhochschul- resp. Universitätsabschluss verfügen. Die AKB unterstützt während dem Ausbildungsprogramm diesbezüglich auch geplante oder laufende externe Weiterbildungen und ermöglicht dadurch den Absolventen während der Ausbildungszeit ein Pensum zwischen 70% und 100%. Nebst dem Willen für Weiterbildung richtet sich diese Ausbildungsmöglichkeit an Persönlichkeiten, die über Engagement, Motivation sowie verkäuferisches und beratungsorientiertes Talent verfügen.

Direkteinstieg

Bei der AKB finden Sie aber auch Stellenangebote als Direkteinstieg. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.akb.ch

Kontakt

René Demierre
Aargauische Kantonalbank
HRM / Bereichspersonalleiter
Bahnhofplatz 1
5001 Aarau

Direktwahl:       062 835 78 09
E-Mail:             rene.demierre@akb.ch